Das geheimnisvolle Geräusch

Seit nunmehr neun Wochen wird montags bis samstags bei Hit Radio Antenne 1 ein geheimnisvolles Geräusch gesucht.

Jede Stunde wandern 100 Euro in den Jackpot, der sich nun auf 93.800 Euro beläuft. Doch hat man schon einmal eine Berechnung aufgestellt, welchen Nutzen Antenne1 davon hat?

An Hand der fiktiven Zahl von nur 5.000 Anrufern pro Stunde ergibt sich – aus meiner Sicht – neben der Einschaltquote, ein irrsinniger Verdienst für den Stuttgarter Radiosender:

5.000 Anrufer x 12 Spielrunden/Tag x 0,49 Cent pro Anruf
(davon gehen ca. 20 Cent an die Telefongesellschaft) = 17.400,00 Euro

17.400 Euro pro Tag * 6 Tage / Woche * 9 Wochen => 939.600,00 Euro

Bei dieser bewußt einfachen Rechnung ist des für den Radiosender ein Leichtes, den Jackpot stündlich mit 100 Euro aufzufüllen.

Selbst bei einer nun anstehenden Ausschüttung von rund 95.000 Euro hat der Radiosender rund 850.000 Euro eingenommen und das nur durch eine einfache Geräuschaufnahme.

Ich stelle mir nun die Frage: Muss man dies unterstützen? Sicher, ich rate auch gerne mit und bin über die gegebenen Antworten teilweise erstaunt. Aber auf die Idee dort anzurufen bin ich noch nicht gekommen. Nicht, weil ich es nicht weiß, sondern weil mir die Ansage „Leider wurden Sie diesesmal nicht berücksichtigt“ für 49 Cent zu teuer ist.

Kommentar hinterlassen zu "Das geheimnisvolle Geräusch"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: