Das Kind im Manne

Was begeistert kleine Kinder und Männer jeden Alters? Nun das lässt sich ganz einfach beantworten: es ist die Modelleisenbahn.

So auch bei mir. Ich habe mich nach nunmehr 14 Jahren wieder dazu entschlossen, eine Modelleisenbahnanlage aufzubauen. Fasziniert hat mich ein Video der Firma Märklin in dem sie eine gelbe Ludmilla im Verbund mit einem kompletten Bau-Trupp vorgestellt haben. Das hat mich nicht mehr losgelassen. Die moderne Digitaltechnik macht den Anschluss von Signalen und Decodern deutlich einfacher als die aufwändige Verkabelung und Montage der 1980er/ 1990er Jahre.  

Was habe ich getan? Zunächst einmal habe ich mich entschieden von meinem alten, lieb gewonnenen Gleichstromsystem Fleischmann zum Wechselstrom Märklin zu wechseln. Dazu war es notwendig alle meine Bestände an Schienen, Weichen und Signalen zu verkaufen. Erstaunlicherweise konnte ich dafür noch sehr gute Preise bei erzielen. Diese Erlöse habe ich genutzt um mir das Starterset 29479 von Märklin zu kaufen. Darin enthalten ist eine Regionalbahn sowie das klassische Oval mit Ausweichgleis. Die Lokomotive der Baureihe 245 ist mit einigen Soundelementen bestückt und zieht zwei Doppelstock-Waggons. Natürlich war diese Set noch nicht vollständig, denn erst durch einen Abschluss-/Steuerwagen wird es zu einem richtigen Zug. Deswegen musste das Ergänzungsset noch angeschafft werden. 

Nun habe ich also einen Zug der auf einem knapp  2 x 1 m großen Oval fährt und mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht verschafft, denn es ist faszinierend zu sehen wie realistisch diese Lokomotive heute klingt und fährt. 

 Einen aktuellen Gleisplan meiner Anlage seht ihr hier: 

Das ist sicherlich noch nicht sehr viel, meiner Fantasie ist die Anlage schon deutlich gewachsen und wird auch einiges an Zugverkehr haben. Doch leider muss man dazu nicht nur die nötige Zeit mit sich bringen sondern auch handwerkliches Geschick und vor allem viel Geduld bis diese Anlage dem Ziel irgendwann einmal entspricht. 

Klassischerweise wird die Modelleisenbahn ab Herbst genutzt. Ich bin auf meine Fortschritte diesem Herbst/Winter gespannt. Wie sich die Anlage entwickelt und welche Ideen ich habe könnt ihr hier regelmäßig nachlesen. Ich freue mich auf Kommentare und Anregungen.

Klassischerweise wird die Model Eisenbahn ab Herbst genutzt. Ich bin auf meine Fortschritte diesem Herbst Winter gespannt. Wie sich die Anlage entwickelt und welche Ideen ich habe könnte hier regelmäßig nachlesen. Ich freue mich auf Kommentare und Anregungen.

Dieser Stelle noch ein kleines Video wie die Baureihe 245 ihre ersten Runden hier im Wohnzimmer drehte:

 

Kommentar hinterlassen zu "Das Kind im Manne"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: