Ab sofort Signalbetrieb auf meiner Anlage

Dank der neuen, digitalen Signale aus dem Hause Märklin ist das Einrichten eines Halts sehr einfach. Die Installation war mit nur wenigen Steckverbindungen schnell abgeschlossen. Das hat mich positiv überrascht, erinnere ich mich doch noch gut an das „Strippenziehen“ unter der Anlage für jedes einzelne Signal bis zum Stellpult. 

Somit habe ich das Ausfahrtsignal (Märklin 76494) auf meiner Anlage in Betrieb genommen. Mit dem Ausfahrsignal kann ich verschiedene Schaltbilder erzeugen. Von einem einfachen „Halt!“ über „freie Fahrt“, „Langsamfahrt“ oder „Rangierfahrt“ ist alles möglich. Diese Signalbilder hatte ich bereits in einem kurzen Video zusammengefasst. 

Mit einem funktionsfähigen Signal macht das spielen auf der Anlage viel mehr Spaß. 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: