Danke, lieber Wettergott

Soeben hatte ich unser Firmengelände betreten, ergoß sich über mir ein Regenschwall, der noch immer anhält.

Sinnigerweise liegt mein Regenschirm im Auto, so dass ich nun mit durchnässtem Shirt und nasser Jeans im Büro stehe, da ich meinen bequemen Stuhl nicht auch noch einnässen möchte.

Toller Start in den Freitag, 01. Juli. *grummel*

Kommentar hinterlassen zu "Danke, lieber Wettergott"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: