Girls day

Jetzt habe ich doch tatsächlich den „Girls day“ verpasst. Heute konnte ich in der Zeitung lesen, dass sich rund 600 Schülerinnen über Ihre Ausbildungsmöglichkeiten informieren liesen.

Warum kam keine zu mir in die Buchhaltung? *schmunzel*

3 Kommentare zu "Girls day"

  1. eben drum, weil es die buchhaltung ist… 😉

  2. Da müssten sie eigentlich Schlange stehen … Ist doch ein wirklich interessantes Berufsfeld

  3. klar, vor allem für pupertierende girlies…

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: