Kurioses aus dem Hause Microsoft

Der weltweit führende Softwarehersteller Microsoft stellt regelmässige Updates für seine Produkte zur Verfügung. Heute war es mal wieder soweit, mein Geschäfts-PC wollte unbedingt eine Express-Installation des Updates durchführen und meldete sich mit diesen Worten zu Installationsbeginn:

Scheinbar muss Microsoft für eine eigene Beschäftigung sorgen, indem sie bedenkliche Software verbreiten, die der User dann ersteinmal durch ein kritisches Update-Pack beheben muss.

Zumindest erklären sich mir nun die horrenden Softwarepreise des Monopolisten, denn wieviel Manpower hochbezahlter Spezialisten in das Projekt gesteckt wird, um Sicherheitsrisiken in eine Software einzubauen, die dann wieder mit 10 Patches behoben werden müssen, ist beachtlich.

Kommentar hinterlassen zu "Kurioses aus dem Hause Microsoft"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: