Irgendetwas war anders

Wie jeden Morgen klingelte auch heute mein Wecker um 6.00 Uhr. Ausnahmsweise habe ich mich mal sofort aus dem Bett geschwungen, denn irgendwie hatte ich heute besonderen Elan.

Nachdem ich „arbeitsfertig“ war, schnappte ich mir meine Tasche, zog meine Jacke an und ging wie jeden Morgen zum Briefkasten. Als ich vor die Tür trat ist mir die Dunkelheit und Stille schon ein wenig seltsam vorgekommen, aber als die Zeitung noch nicht einmal im Kasten war, wunderte ich mich doch stark. ‚Warum soll gegen 7.00 Uhr keine Zeitung da sein?‘, fragte ich mich.

Die Lösung: Ein Blick auf die Uhr brachte es zum Vorschein, es war noch nicht einmal 6 Uhr. Aus irgendeinem Grund hat mein Wecker, der sich mit dem Zusatz „radio control“ rühmt, die Zeit ein wenig durcheinander gebracht. Oder hat die Atomuhr in Braunschweig nun eine andere Zeit?

Ich denke, dass ich nun, wenn auch im z. Zt. leeren Büro, wieder die „richtige“ Zeit habe und es nun 7.27 Uhr ist und ich in ca. zehn Stunden wieder zu Hause sein werde, um dann einmal meinen Funkwecker zu prüfen.

Kommentar hinterlassen zu "Irgendetwas war anders"

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: